Multikulturelle Bestattungskultur–Religionen und ihre Bestattungsriten in Deutschland

Heute leben in Deutschland Menschen unterschiedlicher Religionen. Hier sind die fünf großen Weltreligionen zu nennen, zunächst die „Buchreligionen“ Judentum, Christentum und Islam, dann Buddhismus und Hinduismus. Hinzu kommt eine Reihe kleinerer Glaubensgemeinschaften.

Sie alle pflegen jeweils eigene Bestattungsformen und -riten. Ein Sachverhalt, der auch für die Konfessionslosen hierzulande gilt. Die Ausstellung informiert in Bildern und prägnanten Texten über die verschiedenen Religionen und die zugehörigen Bestattungsriten.

Die Verteilung in Deutschland: neben 49 Millionen Christen, etwa 30 Millionen Konfessionslosen, 4 Millionen Moslems, 270.000 Buddhisten, 200.000 Juden, 100.000 Hindus sowie die Anhänger weiterer kleinerer Glaubensgemeinschaften.

Anfragen und Konditionen der Ausstellung bitte über info@sepulkralmuseum.de

 

Museumscafe, Museum für Sepulkralkultur

Multikulturelle Bestattungskulturen, Wanderausstellung des Museums für Sepulkralkultur


TOP