Konfirmandenunterricht

Eigentlich wissen wir es alle – aber keiner will es zugeben: Der Konfirmanden-
unterricht ist manchmal einfach langweilig!

Das soll sich ändern? Dann schlag deinem Pastor und deiner Gruppe doch einfach mal vor, eine Unterrichtseinheit oder eine ganze Freizeit im Museum für Sepulkralkultur zu gestalten.

Denn hier reden wir nicht nur über den Glauben und die christlichen Bräuche, hier schauen wir uns Gegenstände an, die unmittelbar damit zu tun haben. Hast du zum Beispiel schon einmal einen Miniatursarg mit einem Skelett drin gesehen? Meinst du, das ist christlich? Oder weißt du, warum die Kirchenmauern damals mit sogenannten Totentänzen bemalt worden sind? Nein? Dann ist wirklich allerhöchste Zeit, dass du mit deiner Gruppe ins Museum für Sepulkralkultur kommst.

Gemeinsam schauen wir uns Ausstellungsstücke an, die mit der christlichen Jenseitsvorstellung zu tun haben. Du wirst einiges entdecken, was du in deiner Kirche noch nie gesehen hast. Wir sprechen über Himmel und Hölle, Erd- und Feuerbestattung und natürlich ist auch Raum für deine persönlichen Gedanken und Vorstellungen über den Tod.

Hast du Lust bekommen? Dann kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

Dauer: ca. 2 Stunden
Führungsgebühr an Werktagen: 27,50 EUR
Ermäßigter Eintritt: 2,50 EUR pro Person

Interessenten wenden sich bitte an sekretariat@sepulkralmuseum.de.

Museumscafe, Museum für Sepulkralkultur


TOP